Neues Projekt: Personen mit Leerzeichen getrennt:

Währung: EUR

      


splittr

Willkommen!

Wer war nicht schon mal mit 5 Leuten im Skiurlaub: A. hat das Benzin, B. das Bier und C. das Hotel bezahlt. D. ist 3 Tage früher abgereist und E. hat für A. den Liftpass bezahlt, weil dessen Kreditkare irgendwie nicht funktionierte. Am Ende musste B. erst alle Quittungen einsammeln und dann mühsam mit einem Taschenrechner zusammenrechnen, wer denn nun was zu bezahlen hat. Damit soll nun Schluss sein...

 



Projekt:

Splittr ist ein kostenloses Online-Tool zum Berechnen geteilter Rechnungen: So können ein Urlaub, eine Grillfeier, WG-Kosten oder Geschenke, die gemeinsam bezahlt wurden, in wenigen Minuten abgerechnet werden. Dabei erlaubt Splittr auch Ausnahmen festzulegen, wenn sich eine Person nur an einem Teil der Kosten beteiligt. Andere Währungen können automatisch in Euro umgerechnet werden. Alles, ohne Login oder komplizierter Registrierung. Einfach loslegen!

Wie sieht's aus? Hier ein Beispielprojekt zum rumspielen.


Splittrblog

Freitag, 12. Februar 2010

Neu: Transaktionsvorschlag.

Von vielen Leuten seit langem gewünscht war ein Lösung, wie man die gemeinsame Rechnung nun am besten begleicht, ohne dass viel Geld hin- und hergereicht werden muss. Das ist nun realisiert: Ganz unten findet ihr ab sofort einen "Transaktionsvorschlag", in dem genau aufgelistet ist, wer wem wieviel zu zahlen hat.

Natürlich wie alles hier nur beta - ich hab's reichlich getestet, wer trotzdem einen Fehler findet, unbedingt melden!

Bisher nur in der deutschen Version.


Dienstag, 1. Dezember 2009

Splittrshop bei Amazon.

Seit heute betreibe ich einen eigenen Shop bei Amazon. Zu diesem gelangt man einfach über den Link auf der rechten Seite unter dem Suchfeld. Die mir dadurch zu Teil werdende Umsatzbeteiligung wird von mir zu 100% an den CISV Förderverein als Spende für die Durchführung der AIM 2010 überführt. Bitte reichlich einkaufen!


Samstag, 2. Mai 2009

English.

Splittr now available in English.

Außerdem kleine Verbesserung in der Formatierung von Ausnahmen (Anna, Bernd statt AnnaBernd).


Montag, 15. Dezember 2008

Passwörter!

Ab sofort können Projekte wahlweise mit Passwörtern geschützt werden. Bis jetzt schützt das Passwort allerdings nur vor Bearbeitung, nicht vor Ansicht. Darüber hinaus habe ich heute ein paar weitere Miniverbesserungen eingeführt, die es nicht lohnt genauer zu beschreiben...


Freitag, 12. September 2008

Miniänderung II.

Drei kleine Änderungen:
1. Das Währungsbearbeitungsformular erscheint jetzt nur noch auf Wunsch (Ajax-getriggert!)
2. Der Blog ist jetzt auch auf der Startseite zu sehen.
3. Behebung kleiner Layoutschwierigkeiten.


Donnerstag, 4. September 2008

Komma und Notizen.

Seit heute kann man Beträge mit Komma ODER Punkt eingeben. Was natürlich nicht geht ist: "1.000,00" - aber ich gehe mal davon aus, dass so hohe Beträge eher selten sind - erstmal.
Des Weitern gibt es ab sofort ein tolles Notizfeld, um Erklärungen oder Kommentare zu hinterlassen.


Sonntag, 31. August 2008

Miniänderung.

Posten werden jetzt auch angezeigt, wenn sie keine Bezeichnung haben.




(info)


Anzeigen


Mustermietvertrag.net Mietvertrag vom Anwalt




Total Touch